Mitgliederversammlungen

Mehr erfahren.

Als Mitglied Ihrer Grafschafter Volksbank sind Sie immer bestens informiert. So erhalten Sie unter anderem in den jährlich stattfindenden Vertreter- und Regionalversammlungen wichtige Informationen über unsere Strategie für eine weiterhin erfolgreiche Positionierung in der Region.

Vertreterversammlung

Vertreterversammlung

Wichtige Informationen:

Zu unserer Vertreterversammlung am 2. Juni 2016  im Konzert- und Theatersaal Nordhorn wurden alle gewählten Vertreter der Grafschafter Volksbank eG eingeladen. Gemäß § 46 Abs. 1. GenG (Genossenschaftsgesetz) haben wir hier die Tagesordnung bekannt gegeben.

Vertreterversammlung 2015 der Grafschafter Volksbank

Die Tagesordnung

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Bericht des Vorstandes über das Geschäftsjahr 2015 sowie Vorlage des Jahresabschlusses 2015 und des Lageberichtes 2015
  3. Bericht des Aufsichtsrates über seine Tätigkeit
  4. Bericht über die gesetzliche Prüfung
  5. Beschlussfassung über die Feststellung des Jahresabschlusses 2015
  6. Beschlussfassung über die Verwendung des Jahresüberschusses 2015
  7. Beschlussfassung über die Entlastung
            a) der Mitglieder des Vorstandes
            b) der Mitglieder des Aufsichtsrates
  8. Wahlen zum Aufsichtsrat
  9. Wahlen zum Wahlausschuss
  10. Verschiedenes

Die gem. § 48. Absatz 3 GenG vorgeschriebenen Unterlagen (Jahresabschluss 2015 mit Lagebericht und Bericht des Aufsichtsrates) liegen zur Einsichtnahme in allen Geschäftsstellen aus.

Regionalversammlung Nordhorn
RV NOH

Die Akteure der diesjährigen Regionalversammlung Nordhorn: Jürgen Timmermann (Grafschafter Volksbank eG), Thimo Weitemeier (Stadtbaurat Nordhorn), Ludger Ennen (Aufsichtsratsvorsitzender), Jara Weber (Auszubildende), Poetry-Slammer Florian Wintels, die Auszubildenden der Grafschafter Volksbank Arne Kronemeyer, Lina Bergfeld, Lennart Nyhuis, Philipp Franke, Zarina Kuiper, Vereinsvorsitzender der SpVgg Brandlecht-Hestrup Maik Stüvel und Andreas Kinser (Grafschafter Volksbank).

Regionalversammlung Nordhorn

Am 1. September 2016 hat die Regionalversammlung in Nordhorn im ganz neuen Rahmen stattgefunden. Sechs Auszubildende der Grafschafter Volksbank moderierten den Abend und führten vor dem voll besetzten Saal der Alten Weberei interessante Interviews durch.

Neben eines kurzen Interviews mit den Vorständen Jürgen Timmermann und Andreas Kinser der Grafschafter Volksbank, erklärte Maik Stüvel von der SpVgg. Brandlecht-Hestrup, kurz und anschaulich, welchen Erfolg der Verein bei der Projekt-Relaisierung über die Crowdfunding-Plattform generieren konnte.

Stadtbaurat Thimo Weitemeier zeigte während dem Gespräch mit Philipp Franke kurz auf, welcher Plan bei der städtebaulichen Gestaltung von Nordhorn verfolgt wird.

Der Poetry-Slammer Florian Wintels erklärte in lustiger Art und Weise, "was Geld kostet".  

Regionalversammlung Obergrafschaft

Die Regionalversammlung in der Obergrafschaft findet am 29. September 2016 statt.

Regionalversammlung Niedergrafschaft

Die Regionalversammlung in der Niedergrafschaft findet am 27. Oktober 2016 statt.

Was ist eine Vertreterversammlung?

Mitglieder wählen aus ihrer Mitte eine bestimmte Anzahl von Personen, die ihre Interessen in der Vertreterversammlung vertreten. Vorstand und Aufsichtsrat legen vor der Vertreterversammlung Rechenschaft über ihre Tätigkeiten ab. Die Vertreterversammlung stellt den Jahresabschluss fest und beschließt, wie der Jahresüberschuss verwendet werden soll. Außerdem entscheidet sie über die Entlastung des Aufsichtsrates und des Vorstandes. Der Aufsichtsrat wird aus der Mitte der Vertreter gewählt.

Wie werden die Vertreter gewählt?

Unsere Mitglieder können ihre Rechte an einer Vertreterversammlung wahrnehmen. Hierzu wählen die Mitglieder aus ihrer Mitte eine bestimmte Anzahl von Personen, die ihre Interessen in der Vertreterversammlung vertreten. Bei der Vertreterwahl haben alle Mitglieder eine Stimme - unabhängig von der Anzahl der Geschäftsanteile. Die Vertreter werden grundsätzlich für vier Jahre gewählt.