Schutz für Sie und Ihre Wohnung

Die wichtigsten Versicherungen

Ihre erste eigene Wohnung ist gleichzeitig ein bedeutender Schritt in Ihre Selbstständigkeit. Sie können endlich alles selber entscheiden und müssen sich von niemandem mehr reinreden lassen.

Doch mit der neu gewonnenen Freiheit wartet auch neue Verantwortung auf Sie. Waren Sie bislang über Ihre Eltern abgesichert, müssen Sie sich jetzt selber gegen Risiken schützen. Damit Sie mit der neuen Wohnung nicht versehentlich in die Schuldenfalle rutschen, haben wir für Sie die wichtigsten Versicherungen aufgeführt.

Hausratversicherung

In Ihren eigenen vier Wänden steckt viel Arbeit, Mühe und Geld. Doch was passiert, wenn Ihre neue Wohnungseinrichtung unverschuldet zerstört wird? Feuer, Diebstahl oder Wasserschäden hinterlassen häufig teure Folgen. Im Schadensfall übernimmt die Hausratversicherung die Reperatur oder Neuanschaffung der beschädigten, zerstörten oder gestohlenen Sachen. Sofern Sie eine haben.

Diese Schäden sind nicht zu unterschätzen! Egal, ob Möbel, Klamotten, Elektrogeräte oder Wertsachen - da kommt schon eine ganze Menge zusammen.

Haftpflichtversicherung

Man kann nie wissen, was geschieht. Missgeschicke passieren jedem. Das Problem ist: Für die entstehenden Kosten müssen Sie als Verursacher in der Regel in unbegrenzter Höhe aufkommen. Ganz gleich, ob Sie die Ledercouch Ihres besten Freundes mit Rotwein bekleckern oder bei der Clique Ihres Partners versehentlich das neue Smartphone fallen lassen. Für den Fall des Falles ist die Haftpflichtversicherung sehr wichtig.