Planspiel Investor

Das Wirtschaftsplanspiel für Realschüler

Fernab vom Schulalltag dürfen regelmäßig eine Gruppe  Realschüler aus der Grafschaft Bentheim eine Woche lang an dem sogenannten "Planspiel Investor" teilnehmen. Fünf Tage lang erhalten die Schüler Einblicke in die Berufswelt, indem sie in die Rolle leitender Mitarbeiter fiktiver Unternehmen schlüpfen. 

Ziel des "Planspiels Investor" ist es nicht nur, den Schülern betriebswirtschaftliches Handeln transparent zu machen. Vielmehr werden auch Qualifikationen wie Teamgeist und Problemlösungsfähigkeiten gefördert. 

Bei einem Präsentationsabend stellen die Realschüler ihre Ergebnisse anwesenden Wirtschaftspersonen vor. Neben Lehrern und Bankmitarbeitern sind häufig auch "reale" Mitarbeiter regionaler Firmen anwesend. 

Träger und Veranstalter dieser Wirtschaftswochen ist der Industrielle Arbeitgeberverband Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim (IAV). Die Grafschafter Volksbank eG übernimmt regelmäßig bei diesem Planspiel das Sponsoring und stellt Referenten.